dima
  • Corporate & Brand Identity: BMW & FH Köln

    Das Projekt unter der Leitung von Joachim H. Blickhäuser, Leiter der Corporate Identity der BMW Group begann mit einem CI-Workshop zur Analyse der Identität und Formulierung des Markenkerns der Fachhochschule Köln. Im Anschluss daran wurden zwei Konzepte zur Markenidentität der FH Köln ausgearbeitet und dem Präsidenten der FH Köln, Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg, vorgestellt. Anders als bei einem Brand&Identity Workshop erwartet, wurden keine fertigen Markencodes im Schnellverfahren gestaltet, welche direkt für die Innen- und Außenkommunikation eingesetzt werden können. Vielmehr wurde sich intensiv mit der Markenidentiät der FH Köln befasst. Die Konzepte sollen Perspektiven für einen möglichen Gestaltungsprozess bieten und eine Grundlage zur Identitätsentwicklung der FH Köln sein. Die Formulierung und Darstellungsweise der Markenwerte dienen für den weiteren Prozess als Muster. Diese sollen helfen, in Zukunft gemeinsam mit der FH Köln ein Markenstrategiemodell zu formulieren, auf dessen Basis dann klare visuelle und sprachliche Codes für die Kommunikation der Marke »FH Köln« im neuen Gewand und unter neuem Namen entwickelt werden können. Fraglich bleibt, inwieweit die ausgearbeiteten Ansätze vom Präsidenten und Hochschulgremium der FH im kommenden Workshop aufgenommen werden. Mid term project. 17.06. - 08.12.2013